Headerbild Coaching und Gesundheitsberatung bei Christoph Röthlein Coaching

Gesundheitsberatung

Schon vor vielen Jahren bot ich Gesundheitsberatung nach dem Konzept von Ursula Kinon an, machte jedoch dann noch mal eine berufliche Weise durch den Pflegesektor, dem Qualitätsmanagement bis hin zum Bereich des systemischen Coachings.

In der Gesundheitsberatung stellt sich ebenfalls die systemische Fragestellung, worauf man seine Aufmerksamkeit richtet. Auf den Anteil des Gefühls von Kranksein oder auf die Ressourcen aus dem Gefühl von gesund sein. Eine Thematik, mit der sich die Gesundheitsförderung im Rahmen der Salutogenese schon lange beschäftigt.

In meinen Angeboten ist immer zugrunde liegend, dass jeder entlang seiner Möglichkeit das bisher Bestmögliche versucht hat und dieses auch immer wertzuschätzen ist. Jedoch entstehen trotz allem Bemühen Situationen, in denen eine Unterstützung hilfreich ist.

Gesundheitsberatung und Stressprävention mit Christoph Röthlein Coaching

Um sich in einer Situation zu Hause zurechtzufinden, in der es auf einmal eine Veränderung durch eine Pflegesituation eines Angehörigen ergibt, bitte ich eine Unterstützung an, die einerseits Tipps für den Alltag und Unterstützung der pflegenden Angehörigen zur Verfügung stellt und andererseits auch eine Unterstützung bei der Nutzung der Sozialsysteme inklusive der Vorbereitung auf einem Pflegebegutachtung, die den Pflegegrad feststellt. Weitere Informationen zum Thema Pflegeberatung lesen Sie hier (bitte klicken).

Im Rahmen der zertifizierten Gesundheitskurse der Krankenkassen (ZPP) bitte ich auch einen systemischen Stresspräventionskurs an, der anerkannte wissenschaftliche Grundlagen mit der systemischen und damit lösungsorientierten Herangehensweise verknüpft.