Systemische Beratung – Supervision

Supervision, Coaching oder Beratung mit mir findet Wege, wie Sie selbst oder Ihr Team durch das Herausarbeiten von Lösungen und das Sichern Ihrer Stärken Ihre Situation verändern können.

Wir achten zusammen Ihre bisherigen Weg und fokussieren dabei Ihre Lösungen.

In einer vertrauensvollen Zusammenarbeit finden wir eine gute Atmosphäre und Sicherheit für Veränderungen.

Ich unterstütze Sie auf Ihren Weg.

Was können Sie mir anbieten, damit es mir im Coaching oder meinem Team mit einer Supervision besser geht?

Obwohl die Beschäftigung mit dem Problem und damit mit Vergangenem eine Lösung erschwert, werde ich Ihr Problem wertschätzend wahrnehmen und mit Ihnen oder Ihrem Team (auch Pflegeteam) zusammen nach Unterschieden suchen. Unterschiede und Ausnahmen zu dem gerade Erlebten. Über diesen Weg, der mit verschiedenen Methoden gemeinsam und mit Ihnen vereinbart begangen wird, finden wir Ihre ganz persönliche Lösung oder auch von Ihrem Team.

Supervision, Coaching oder Beratung mit mir sucht nach den Wegen, wie Sie selbst oder Ihr Team sich durch das Herstellen von veränderter Aufmerksamkeit eigenen Ressourcen und Lösungen annähern können. Dabei dürfen natürlich Probleme sein, denn diese stellen ja auch Ihr bisheriges Bemühen dar, mit einer Situation zurecht zu kommen.

Wenn ich noch lange auf meinen Therapieplatz warte, können Sie da einspringen?
Können Sie mich auch während einer Therapie begleiten bzw. beraten?

Beratung grenzt sich von einer Therapie und damit der Behandlung einer Erkrankung ab.
Beratung begegnet jedoch dem Menschen, ob diese*r krank oder gesund ist. In dieser Art und Weise biete ich Ihnen auch eine Begleitung während einer Therapie an oder bis Sie einen Therapieplatz haben.

Wo können Sie mit meinem Team, wo mit mir arbeiten?

  • Eine Einzelberatung / Coaching kann Online,  nach Absprache auch in Ihren Räumlichkeiten oder in einem Praxisraum (siehe hier unten) in der Inselstraße in Darmstadt stattfinden.

    Meine Online-Beratungen finden über Telefonie, E-Mail oder Live-Video statt.
    Die Form können Sie natürlich wählen.

    Chancen einer Online-Hilfe bei psychischen Problemen
    Eine beratende Hilfe vor Ort ist für viele Menschen nicht möglich oder machbar.
    Langes Warten auf einen Platz für psychologische Hilfe.
    Sie sind unabhängig von den örtlichen Beratungsangeboten.
    Sie sparen Fahrtzeit oder durch Ihren Alltag suchen nach Möglichkeiten trotz der knappen Zeit eine Beratung zu erhalten.
    Sie sind körperlich und psychisch nicht in der Lage, Ihre Wohnung zu verlassen.

  • Für die Teamsupervisionen bietet sich Ihre Einrichtung oder Räumlichkeiten Ihrer Wahl an.

Wie ist denn nun der Ablauf, wenn ich mich gerne von Ihnen beraten/coachen lassen möchte, bzw. wenn mein Team von Ihnen supervidiert werden möchte?

Über meine Webseite finden Sie meine Kontaktdaten. Sie melden sich bitte und wir lernen uns per Mail oder am Telefon erstmal kennen. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

  • Für das Einzel-Coaching sende ich Ihnen einen Fragebogen und eine Vereinbarung zu, um eine erste Information zu Ihrer Lage zu erhalten. Diese sehr sind einfach auszufüllen. Wir vereinbaren dann zeitnah ein Treffen. In unserem ersten Einzel-Treffen arbeiten wir auch schon und lernen uns dabei kennen. Danach entscheiden wir beide, ob wir weitere Termine vereinbaren wollen.
  • Für die Team-Supervision sende ich Ihnen ein Angebot als Vereinbarung, dass Sie mir bestätigen. Dann vereinbaren wir ein erstes Treffen mit dem Team, an dem wir uns während der ersten Supervisionsarbeit kennenlernen. Danach entscheiden Sie oder Ihr Team, ob weitere Treffen ausgemacht werden können.

Wie kann ich mir denn so ein Treffen für ein Coaching oder für eine Supervision mit Ihnen vorstellen?

Neben unseren direkten Vereinbarungen ist der Ablauf im Groben so, dass wir und am Anfang kennenlernen bzw. in der Folge begrüßen. Sie kommen in der Situation an und wir besprechen, was seit dem letzten Treffen geschehen ist.

Dann besprechen wir, welche Themen an diesem Treffen für Sie wichtig sind und was Sie sich am Ende zu erreichen wünschen.

Wir beschreiten dann einen methodischen Arbeitsweg, der passt und Ihnen recht ist. Dabei geht es oft auch darum, einen momentanen Fokus zu überdenken und ggf. einen neuen Aufmerksamkeitsfokus zu finden. Dabei geht es niemals darum, dass vorher etwas falsch lief, sondern mit Ihnen zusammen um die Feststellung, dass es anders evtl zeilführender ist. Ihre bisherigen Bemühungen sind immer als einen wertvollen und wertzuschätzemden Weg wahrzunehmen.

Zuletzt fassen wir das Erfahrene zusammen, schauen nach Ideen etwas zu Üben und denken auch immer daran, dass Sie ein Rettungsanker mitnehmen. Wichtig ist es aus meiner Sicht immer, nicht einen absoluten Erfolgsanspruch mitzunehmen sondern auch die Option eine „Rückfall“ erfahren zu dürfen.

Um dann zu einem guten Abschluss zu kommen verabschieden wir uns nach der Bezahlung und dem Ausmachen eines neuen Termins, wenn Sie dies wünschen. Die systemische Beratung ist auf eine Kurzzeit angelegt, was jedoch individuell zwischen uns ausgemacht werden wird. Sie sind letztlich die Chefin / der Chef Ihrer Situation und ich begleite Sie auf Ihrem Weg.

Warum sollte ich mich oder mein Team sich Ihnen anvertrauen?

Eine sehr wichtige Frage. In unseren Treffen ist unsere vertrauensvolle Beziehung zueinander der wichtigste Baustein. Sie entscheiden, ob Sie sich mit mir wohlfühlen.

Ich habe jahrzehntelang mit Krisen in Ausnahmezuständen im psychiatrischen Kontext Erfahrungen sammeln können und mich  immerfort weiterentwickelt. (Profil)

Als systemischer Berater und Trainer für systemische Stressprävention habe ich die Erfahrungen kanalisiert, so dass ich mir sicher bin, ihnen ein kompetenter Partner auf Ihrem Weg zu sein.

In meiner Sicht ist man nie „fertig“ gebildet. Ich lerne durch Fortbildungen weiter und bin deshalb auch Mitglied in dem Verband VFP. Aktuell mache ich die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, um perspektifisch Menschen neben dem Beraten aus das Therapieren anbieten zu können.

Für meinen Ansatz ist es mir wichtig, dass ich auf Sie neugierig bin, andere Wirklichkeiten sehr spannend finde und Sie auf Ihrem Weg empathisch und mit Bedacht zu begleite, aber auch provokativ Impulse zu geben, wenn es passt. Allem zugrunde liegt meine Wertschätzung Ihres bisherigen Weges oder den Ihres Teams. Gemeinsam entscheiden wir Ihren besten und selbstwirksamen Weg.

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Einzelcoaching: Als Selbstzahler einer Beratung genießen Sie den Vorteil der absoluten Diskretion, da dies nicht woanders dokumentiert ist. Für eine Beratung übernimmt die Krankenkasse keine Kosten. Mit einer Beratung, also einer Begleitung in einer besonderen Situation, können mögliche Störungen mit nötigen Interventionen ggf. vorgebeugt werden.
In unserem ersten Kontakt besprechen wir unsere Vereinbarung. Wenn sie möchten sende ich Ihnen das digital zu.
In diesem Gespräch vereinbaren wir auch den Stundensatz. Allgemein ist dieser für 60 Minuten bei 80 Eu plus aktueller Mehrwertsteuer; andere Verabredungen sind natürlich möglich..

Teamberatung: Teams können in der Zusammenarbeit eine ggf. vorhandene Einschränkung der Arbeitsfähigkeit wiedererlangen. In unserer Vereinbarung oder in dem Supervisionsangebot übermittle ich Ihnen meinen Stundensatz. 

Zeitnahe Termine: Ein weiterer Vorteil besteht in der deutlich kürzeren Wartezeit für Terminvergaben. Ich bin stets bemüht, Ihnen einen sehr baldigen Termin zum Erstgespräch anzubieten, ohne dass Ihnen lange Wartezeiten entstehen.
Meine Präsenzberatung kann ich zumeist aktuell Freitags in der Zeit beginnend von 15 Uhr und endend um 18 Uhr in den für Räumlichkeiten in Darmstadt anbieten.
Online sind häufigere Terminmöglicheiten vorhanden.

Nach dem ersten telefonischen Kontakt finden dann unsere Treffen statt.
Die Einzelgespräche dauern in der Regel 60 Minuten. Teamsupervisionen dauern in der Regel 90 Minuten. Die Dauer kann nach Vereinbarung auch verlängert werden.

Ich stelle immer eine Rechnung inkl. Mehrwertsteuer aus. Die Details vereinbaren wir dann schriftlich. Die Häufigkeit besprechen wir gemeinsam, jedoch ist dies allein Ihre Entscheidung.

Ich freue mich auf Sie oder auf Ihr Team.

Ein kleiner Eindruck der Räumlichkeiten.

Bild: Bruchmann und Grage
Bild: Bruchmann und Grage

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VFP)

Beratung von Pflegeeinrichtungen und individuelle Lebensberatung